Reittherapiezentrum Sieversen

Swantje Burmester


Mein Name ist Swantje Caroline Burmester, ich arbeite seit mittlerweile über 20 Jahren mit Pferden im Kinder- und Jugendbereich.

Als Diplom Psychologin mit der tiefenpsychologisch orientierten Weiterbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und Trainer B Reiten verbinde ich mit der Psychotherapie mit dem Pferd meine Berufungen.
In meiner therapeutischen Arbeit werde ich von meinen vierbeinigen „Kollegen“ Trixi, Jojo, Selina und Sunday Morning unterstützt.

Aus meiner Erfahrung mit der Psychotherapie mit dem Pferd gibt es einige Faktoren, die im klassischen therapeutischen Setting bedeutend langsamer wirksam werden.

Da Pferde immer echt sind und das emotionalen Erleben prompt und ohne Verzerrungen spiegeln werden meine jungen Patienten ohne menschlichen Zwang, den viele kennen, mit ihrem Inneren konfrontiert, wodurch dies Teil des therapeutischen Prozesses werden kann.

Für viele ist das Versorgen der Pferde ein wichtiger Teil der Einheit. Die Patienten spüren dabei ihre Wirksamkeit und ihr Selbstwertgefühl wächst. Ebenso beim eigenständigen Reiten, bei dem meine jungen Patienten mit den Zügeln in der Hand einen selbstbestimmten Weg gehen.

Swantje Burmester

Im Weiteren fördert die Psychotherapie mit dem Pferd das Wahrnehmen der Bedürfnisse des Anderen (dem Pferd), diese zu akzeptieren, ohne sie als kränkend oder gegen sich selbst gerichtet zu erleben.

Die Psychotherapie mit dem Pferd ist keine Krankenkassenleistung. Bei Interesse berate ich sie gerne persönlich.

Sie erreichen mich per E-Mail:                  SwantjeCarolineBurmester@gmail.com